SUCHE
Deutschland

Deutsche Bundesliga

810 Fans
News list item creator img

Kronen Zeitung

14.09.2021, 10:27

GETÖTET UND AUSGERAUBT

Ex-Schiedsrichter beim Sex von Liebhaber erwürgt

krone Sport

Ein ehemaliger Schiedsrichter der Deutschen Bundesliga wurde im Jänner dieses Jahres von seinem 22-jährigen Liebhaber erwürgt und ausgeraubt. Das ergaben die jüngsten Ermittlungen von Staatsanwaltschaft und Polizei im Mordfall. Nun kommt es zum Prozess gegen den Täter. 


Staatsanwalt Stephan Butzkies erklärte in seiner Anklage: „Der Angeklagte und sein späteres Opfer verabredeten sich telefonisch am 25. Januar 2021 in der Wohnung des Opfers, um sexuellen Kontakt auszuüben. Der Angeklagte strangulierte Herrn (...) mit einem Gürtel aus einem Bademantel, bis das Opfer kein Lebenszeichen mehr von sich gab.“

Opfer in den 1990er-Jahren als Schiedsrichter tätig
Der mutmaßliche Täter soll ein iPhone, Kreditkarten und eine unbestimmte Menge Bargeld erbeutet haben. Das Opfer leitete in den 1990er-Jahren mehrere Spiele in der Deutschen Bundesliga und 2. Liga.